lost-place-2765843_1280
| Energierecht

2. Ausschreibungsrunde KWK

Die Bundesnetzagentur (kurz: BNetzA) hat im Rahmen des zweiten Ausschreibungsverfahrens für Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen 14 Gebote mit einem Gebotsumfang von 91 Megawatt nach dem KWKG bezuschlagt. Der mengengewichtete durchschnittliche Zuschlagswert liegt bei 4,31 ct/kWh. Der niedrigste Gebotswert liegt bei 2,99 ct/kWh. Der höchste Gebotswert liegt bei 5,20 ct/kWh. Der durchschnittliche Gebotswert ist gegenüber der ersten Ausschreibung mithin leicht gestiegen.
Mehr erfahren
biomass-3376623__480
| Biogas

Bilanzielle Durchleitung im EEG 2009

Der BGH hat in einer kritikwürdigen Entscheidung zur kaufmännisch-bilanziellen #Durchleitung im #EEG 2009 entschieden, dass ein #Biomasseheizkraftwerk nur in Höhe der Nettostromerzeugung, d.h. nach Abzug des #Eigenverbrauchs der Anlage, einen Anspruch auf die Förderung habe. Dies gelte auch, wenn das Biomasseheizkraftwerk den #Strombedarf extern zugekauft hat. Hierzu bemüht sich der BGH eines Kunstgriffes auf das #KWKG und lässt eine saubere Abgrenzung mit der Fördersystematik vermissen und dies stets mit dem Argument, unerwünschte Lasten zulasten der Letztverbraucher zu vermeiden. (BGH, Urt. v. 11.4.2018 - Az.: VIII ZR 197/16)
Mehr erfahren
flash-1455285_1280
| Energierecht

EEG-Umlage auf KWK

Unschöne Nachrichten zu den Feiertagen für Anlagenbetreiber von #KWK-Anlagen. Nach Aussage der EU-Kommission sei die Verringerung der #EEG-Umlage auf 40 % für den Strom, der im Wege der #Eigenversorgung selbst verbraucht wird, nicht genehmigungsfähig. Dies kann sich insbesondere kritisch für KWK-Anlagen darstellen, die ab dem 01.08.2017 den Betrieb aufgenommen haben, und dürfte deren Wirtschaftlichkeit empfindlich beeinflussen.
Mehr erfahren
banner-3
| Energierecht

Kraft-Wärme-Kopplung

BNetzA gibt die Ergebnisse der ersten Ausschreibungsrunde für immissionsschutzrechtlich genehmigte Kraft-Wärme-Kopplung-Anlagen (#KWK) bekannt. Sieben KWK-Anlagen mit einer Gesamtleistung von knapp 82 MW erhielten in dieser Ausschreibungsrunde einen Zuschlag mit dem höchsten Gebot von 4,99 ct/kWh.
Mehr erfahren